1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Lange Schlange für den begehrten Piks

  8. >

Impfmobil am DRK-Zentrum

Lange Schlange für den begehrten Piks

Telgte

Das Impfmobil der Impfstelle Ennigerloh machte wieder in Telgte Station. Eine lange Schlange mit Impfwilligen bildete sich.

-stk-

Lange Schlangen bildeten sich bei der Impfaktion am DRK-Zentrum in Telgte. Foto: Stefan Flockert

Um 11 Uhr sollte es losgehen, doch als das Impfmobil des Kreises Warendorf um 10 Uhr am DRK-Zentrum an der Steinstraße anrollte, hatte sich bereits eine lange Schlange gebildet. 200 bis 300 Bürger sollten in den vier Stunden bis 15 Uhr geimpft werden, berichtete Dagmar Gilsdorf, ärztliche Leitung der Impfstelle in Ennigerloh. Verabreicht wurden die Impfstoffe von Moderna und Biotech, wobei Jugendliche bis 18 Jahre und Schwangere auf jeden Fall Biontech bekamen.

Vor drei Wochen war das Impfmobil bereits in der Emsstadt gewesen. Wer da die Erstimpfung bekommen hatte, konnte sich jetzt mit der Zweitimpfung den Vollschutz abholen. Wer wollte, konnte sich auch Boostern lassen. 15 Orte wurden in den vergangenen Wochen je zwei Mal angesteuert.

Sascha Ranft erhielt die Booster-Impfung. Foto: Stefan Flockert

Das Impfmobil ist unterwegs –Video in Kooperation mit dem WDR (vom 3.12.):

Startseite
ANZEIGE