1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Medaillen für die Kids

  8. >

Alternativprogramm des Ferienlagers Westbevern

Medaillen für die Kids

Westbevern

Auch in Westbevern konnte das traditionelle Ferienlager nicht stattfinden. Doch die Organisatoren ließen sich eine Alternative einfallen.

Von Bernhard Niemann

33 Kinder und Jugendliche nutzten das alternative Ferienprogramm in Westbevern und stellten bei verschiedenen Spielen ihren sportlichen Ehrgeiz unter Beweis. Foto: privat

Passend zu den Olympischen Spielen in Tokio, beinhaltete auch das Alternativprogramm des Ferienlagers Westbevern (FLW) einen olympischen Aspekt. Das war natürlich so richtig nach dem Geschmack der 33 Kinder und Jugendlichen, die sich an den verschiedenen Stationen sportlich und im Bereich der Geschicklichkeit beweisen konnten.

Das Betreuerteam hatte die Spiele auf dem Sportplatz des SV Ems vorbereitet: Krocket, Torwandschießen, Sackhüpfen, Tischtennis und vieles mehr gehörte zu den Aufgaben. Dabeisein nach dem olympischen Gedanken stand dabei oben an. „Man hat den Kindern und Jugendlichen die Freude angemerkt. Alle waren mit gesundem Ehrgeiz bei der Sache“, so Nils Kamsties vom Team. Und so durfte sich am Ende Teilnehmer über eine Medaille freuen.

Für das kommende Jahr hoffen die Organisatoren darauf das Ferienlager in Ostwig im Sauerland durchführen zu können. Dafür sind Anmeldungen bereits möglich.

Startseite