1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Mit dem Motorrad über die Alpen

  8. >

Reisebericht von André Niedostadek

Mit dem Motorrad über die Alpen

Westbevern

Dieser Vortrag weckte das Fernweh: André Niedostadek bestieg vor fünf Jahren sein 15 Jahre altes Motorrad „Honda Deauville“ mit 60 PS und begab sich auf eine dreiwöchige abenteuerliche Reise. Seine Eindrücke und Erlebnisse schilderte er jetzt.

-plk-

André Niedostadek Foto: Bernd Pohlkamp

Einen Lebenstraum verwirklicht hat sich André Niedostadek, als er vor fünf Jahren sein 15 Jahre altes Motorrad „Honda Deauville“ mit 60 PS bestieg und sich auf eine dreiwöchige abenteuerliche Reise einließ, die ihn auf dem Pilgerweg über 1700 Kilometer von Canterbury bei London durch Frankreich und durch die Schweiz über die Alpen bis nach Rom führte.

Buch „Kurvengeflüster“

Seine Erlebnisse, Eindrücke und Begegnungen hat der Jura-Professor an der Hochschule Harz in seinem Buch „Kurvengeflüster“ festgehalten. Am Freitagabend ließ er diese spannende Zeit in Piesers Gasthaus in Vadrup Revue passieren. Kein Stuhl war mehr frei, als Gastgeberin Walburga Westbrock von der Buchhandlung „LesArt“ den Abenteurer und Buchautor präsentierte.

Dieser las nicht nur aus seinem Buch, er hatte Bilder mitgebracht und unterhielt sein Publikum mit vielen kleinen Geschichten von seiner Pilgerfahrt. In seinem Leben, so sagt der Motorradfahrer, gebe es ein wichtiges Motto: „Ich will mir nie sagen müssen, warum ich das nicht gemacht habe – jetzt ist es zu spät.“

Startseite
ANZEIGE