1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Mit Pedelec gestürzt und verletzt

  8. >

Unfall am Münstertor

Mit Pedelec gestürzt und verletzt

Telgte

Bei einem Sturz mit einem Pedelec verletzte sich ein 60-Jähriger.

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Streifenwagen der Bundespolizei steht am 06.08.2015 mit eingeschaltetem Blaulicht in Flensburg (Schleswig-Holstein) in der Ausfahrt einer Garage. Eine zweistündige Verfolgungsjagd über acht Autobahnen hat am frühen Morgen die Polizei im Rheinland und in den benachbarten Niederlanden in Atem gehalten. Trotz des Einsatzes von mindestens 21 Streifenwagen und eines Hubschraubers konnte der unbekannte Autofahrer schließlich entkommen. Foto: Carsten Rehder/dpa (zu dpa/lnw vom 04.09.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++ Foto: Carsten Rehder

Ein 60-jähriger Telgter befuhr am Samstagmorgen mit seinem Pedelec das Münstertor. „Als er bremste, verlor er die Kontrolle und stürzte über den Lenker zu Boden. Dabei zog er sich eine Platzwunde am Kopf zu. Er wurde zur Versorgung der Verletzung in ein Krankenhaus gebracht.

Startseite
ANZEIGE