1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. „Mittendrin“ aus vielen Blickwinkeln

  8. >

Krippenausstellung mit einem Festakt eröffnet

„Mittendrin“ aus vielen Blickwinkeln

Telgte

„Mittendrin“ ist die Krippenausstellung im Museum Religio überschrieben, die am Samstag eröffnet wurde. Bis zum 22. Januar sind die Werke zu sehen.

Sie eröffneten die Krippenausstellung (v.l.): Bürgermeister Wolfgang Pieper, Brigitte Klausmeier (Vorsitzende des Verwaltungsrates des Religio), Prof. Dr. Thomas Flammer

Umfassend und vielseitig ist die am Samstag eröffnete Krippenausstellung: Über 90 Künstler aus dem In- und Ausland, Schulklassen und Kindergartengruppen, Bildhauer und Architekten beleuchten in ihren Werken Glaube, Kunst und Kultur. „Mittendrin“ ist der Titel der Schau, die in der Propsteikirche eröffnet wurde. Der schonende Umgang mit Ressourcen, der Ukraine-Krieg und auch der Klimawandel sind unter anderem in viele Darstellungen eingeflossen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!