1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Neue Bäume sollen wieder für Grün entlang der Ems sorgen

  8. >

Große Pflanzaktion

Neue Bäume sollen wieder für Grün entlang der Ems sorgen

Telgte

Neue Bäume sind an der Ems unterhalb der Firma Winkhaus gepflanzt worden.

Andreas Große-Hüttmann

Foto: Andreas Große Hüttmann

Die Stadtverwaltung und das Telgter Unternehmen Winkhaus haben sich vor einigen Wochen nicht nur beim Fällen der in ihrer Standsicherheit gefährdeten Pappeln an der Ems eng abgestimmt, sondern arbeiten auch bei der Wiederaufforstung Hand in Hand. Ein Telgter Garten- und Landschaftsbauunternehmen ist derzeit dabei, neue Bäume zu pflanzen. Anstelle der Pappeln sollen am Flussufer zukünftig Sorten wie Ahorn, Esche, Erle und Weide wachsen, die typisch für eine solche Auenlandschaft seien, schreibt die Stadtverwaltung. Bei der Wahl der Gehölze haben sich die Verantwortlichen für etwa acht bis zehn Jahre alte Exemplare entschieden, die bereits eine gewisse Größe haben. Denn in einigen Jahren soll dieser Bereich des Flussufers wieder umfangreich begrünt sein. Zusätzlich zu den größeren Bäumen wurden noch einmal einige Dutzend Kopfweiden-Stecklinge im direkten Uferbereich gepflanzt.

Startseite
ANZEIGE