1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. „Ob Sie’s glauben oder nicht“

  8. >

Konzert im Bürgerhaus

„Ob Sie’s glauben oder nicht“

Telgte

„Die Drei Kantoren“ haben bereits Konzerte in ganz Deutschland und in Teilen von Europa gegeben – im Telgter Bürgerhaus präsentieren am 22. August ihr selbst arrangiertes und komponiertes Programm. Ein Abend, zum dem das Museum Religio einlädt.

„Die Drei Kantoren“ Foto: Asaf Lewkowitz

Am 22. August (Sonntag) lädt das Museum Religio um 18 Uhr zu einem besonderen Abend ins Telgter Bürgerhaus ein.

„Ob Sie’s glauben oder nicht“, lautet der Titel eines Konzertes der Gruppe „Die Drei Kantoren“, die aus den Musikern Tal Koch (Tenor), Hemi Levison (Bariton) und Assaf Levitin (Bass) besteht. Das Ensemble entstand am Abraham-Geiger-Kolleg der Universität Potsdam. An dem Kolleg werden auch Kantoren, also Vorbeter, ausgebildet, die mit ihrem Gesang die jüdische Liturgie in den Synagogen begleiten. Seit 2012 treten „Die Drei Kantoren“ gemeinsam auf. Ihre Konzerte führten sie bislang durch ganz Deutschland und Teile Europas. Auftritte fanden sowohl in jüdischen Gemeinden als auch auf Festivals statt.

In Telgte präsentieren „Die Drei Kantoren“ ihr weitgehend selbst arrangiertes und komponiertes Programm. Darin singen sie neue geistliche Lieder und synagogale Musik mit Kreativität, Charme und einzigartigem Klang. Aktuell nehmen sie ihr drittes Album auf. Die Begleitung am Flügel übernimmt Eran Zehavi.

Der Eintritt zum Konzert mit begrenzter Teilnehmerzahl ist frei. Spenden sind erwünscht. Eine verbindliche Anmeldung unter museum@telgte.de oder unter

 0 25 04/9 31 20 ist erforderlich. Die reservierten Karten sollten nach Möglichkeit vorher im Museum abgeholt werden. Für die Teilnahme wird ein vollständiger Impfnachweis oder ein tagesaktuelles negatives Testergebnis benötigt.

Startseite