1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Telgter Mediziner Matthias Niederhofer ist in Tokio für die Vielseitigkeits-Equipe zuständig

  8. >

Reiten: Olympia

Telgter Mediziner Matthias Niederhofer ist in Tokio für die Vielseitigkeits-Equipe zuständig

Telgte

Der Telgter Dr. Matthias Niederhofer ist für das Wohlergehen der deutschen Vielseitigkeitspferde zuständig, die sich derzeit in Warendorf in Quarantäne befinden. Am Sonntag fliegt der Telgter nach Tokio, wo am 23. Juli die Olympischen Spiele beginnen.

Von Karl-Heinz Kock

Dr. Matthias Niederhofer ist für das Wohlergehen der deutschen Vielseitigkeitspferde zuständig, die sich derzeit in Warendorf in Quarantäne befinden. Am Sonntag fliegt der Telgter nach Tokio, wo am 23. Juli die Olympischen Spiele beginnen. Foto: fn-press

„Für mich sind es die ersten Olympischen Spiele“, sagt Dr. Matthias Niederhofer. „Es ist schon etwas Besonderes, die Spitzensportler dorthin zu begleiten. Ein Höhepunkt meiner Tätigkeit.“ Seit 2018 ist der 56-jährige Telgter wieder Mannschaftstierarzt der deutschen Vielseitigkeitsreiter. Eine Aufgabe, die er zu Beginn des Jahrtausends schon einmal gemeinsam mit seinem Kollegen von der Tierklinik Telgte, Dr. Karsten Weitkamp, ausgefüllt hatte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!