1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Optimistisch in die nächsten Monate

  8. >

Tourismus + Kultur hat Veranstaltungspaket geschnürt

Optimistisch in die nächsten Monate

Telgte

Die Mitarbeiter von Tourismus + Kultur Telgte sind sich sicher, für 2022 ein schönes Veranstaltungspaket zusammengestellt zu haben.

Von und

Zahlreiche Veranstaltungen locken in den nächsten Monaten, vom Mariä-Geburtsmarkt über einen Eiskünstler bis zu Picknicktagen mit Musik sowie einem Auftritt des Trommelflohs. Foto: Stadttouristik

Die Corona-Pandemie steckt allen in den Knochen. Auch die Kulturbranche hat massiv unter den Beschränkungen gelitten. Termine fielen aus oder wurden verschoben. Dennoch haben die Mitarbeiterinnen von Tourismus + Kultur in den vergangenen beiden Jahren unterschiedlichste Events organisiert, die oft im Freien und unter strengen Hygienemaßnahmen stattfinden konnten.

Inzwischen blickt Kulturmanagerin Simone Thieringer etwas optimistischer auf die kommenden Monate. „Auch wenn Corona noch nicht Geschichte ist, so stehen die Zeichen auf Lockerungen. Wir freuen uns, dass wir den Telgtern ein schönes Veranstaltungspaket für 2022 in Aussicht stellen können“, so Thieringer.

Das Herzstück der Telgter Kultur ist das Bürgerhaus. Dort soll es wieder ohne Beschränkungen losgehen. Der neue Kulturspiegel erscheint im Mai. Wie gewohnt, erwartet das Publikum eine bunte Mischung aus Kabarett, Musik, Theater und Lesungen.

„Ohrenschmaus“-Picknickkonzerte

Das Thema Picknick wird in diesem Jahr häufiger auftauchen. Die beiden „Ohrenschmaus“-Picknickkonzerte, die im letzten Jahr für gute Stimmung sorgten, werden in eine neue Runde gehen. Das Konzept – unter freiem Himmel essen und dabei Gute-Laune-Musik hören – wird beibehalten. Dieses Mal werden die Teilnehmer gebeten, ihre Tische unter dem Motto „Blau“ zu dekorieren.

In Telgte findet der Ohrenschmaus neben den Walfluken während der Endless-Ausstellung am 3. September am Emsufer statt, in Westbevern treffen sich die Picknicker am 20. August wieder vor dem Dorfspeicher am Beverufer. Anmeldungen sind ab 2. Mai bei Tourismus + Kultur möglich.

Münsterländer Picknicktage

Im Rahmen der Münsterländer Picknicktage findet erstmalig ein Picknick für Familien unter dem Motto „Ballons“ im Dümmert statt. Am 19. Juni soll es bunt und fröhlich zugehen, die schönste Picknickdecke wird prämiert, und es wird ein kleines Rahmenprogramm geben.

Dass man auch im Winter picknicken kann, wird das Glühweinpicknick unter der Günter Grass-Brücke zeigen. Auf dem Programm stehen: heiße Getränke und Musik.

Marktplatz wird zum Freiluft-Veranstaltungsort

Endlich wird auch wieder der Marktplatz zum Freiluft-Veranstaltungsort für alle Telgter. Mit den beiden Musik-Acts „Kick la Luna“ und dem „Trommelfloh“ setzt die Stadt am 23. und 24. Juli auf beliebte Wiederholungstäter mit Stimmungsgarantie.

Skulpturen aus Klareisblöcken

Später im Jahr wird der Marktplatz dann eisig: An zwei Samstagen im November erschaffen Eisbildhauer mit Hilfe von Kettensägen, Macheten oder Meißeln Skulpturen aus Klareisblöcken. Abends werden die vergänglichen Kunstwerke beleuchtet.

Sonntagsspaziergänge

Die beliebte Reihe der Sonntagsspaziergänge ist wieder im Programm. Bei diesen öffentlichen Führungen (fünf Euro/Person, Kinder frei) können Ortskundige und Gäste die Stadt aus einem neuen Blickwinkel wahrnehmen. Unter anderem geht es ab April um Inschriften an Altstadthäusern, alte Schank- und Schildwirtschaften, eine Kinderführung zu den Tierbronzeskulpturen, um Besuche bei Hygi, in einem Vergolder-Atelier oder in einer Braumanufaktur.

Auch die Neubürger-Radtour mit dem ADFC findet wieder statt. Anlässlich der „Endless“-Ausstellung wird ein Spaziergang zu den Walfluken am Emsufer führen. Anmeldungen und weitere Informationen unter www.telgte.de.

Kutschenwallfahrt und Mariä-Geburtsmarkt

Zwei Klassiker sind wieder im Programm: Am 26. Mai (Christi Himmelfahrt) wird sich das Publikum über die zahlreichen Gespanne der Kutschenwallfahrt freuen können. Vom 9. bis zum 12. September findet außerdem der Mariä-Geburtsmarkt statt.

Startseite
ANZEIGE