1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Platz für bis zu 500 Flüchtlinge

  8. >

Teil der Hygi-Hallen wird eine Art Notunterkunft

Platz für bis zu 500 Flüchtlinge

Telgte

Mit Hochdruck wird gerade in und rund um die neuen Hallen des Unternehmens Hygi.de gearbeitet. Denn das Gebäude soll etwa Ende der Woche der Bezirksregierung Münster zur Verfügung gestellt werden, um dort Ukraine-Flüchtlinge unterbringen zu kommen.

Von A. Große Hüttmann

Bereits am Samstag wurde die Fläche auf der gegenüberliegende Seite einer der Hygi-Hallen planiert und für das Aufstellen etwa eines Küchenzeltes vorbereitet. Zudem erfolgten Arbeiten im Inneren der Halle, die derzeit unter anderem für Kartonagen genutzt wird. Foto: Andreas Große Hüttmann

Mit Hochdruck wird gerade in und rund um die neuen Hallen des Unternehmens Hygi.de gearbeitet. Denn das Gebäude soll etwa Ende der Woche der Bezirksregierung Münster zur Verfügung gestellt werden, um dort Ukraine-Flüchtlinge unterbringen zu kommen. Das bestätigten sowohl die Behörde als auch der Online-Versender. Rund 500 Plätze sollen dort geschaffen werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!