1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Poesie bei einem Stück Pizza und einem Glas Wein

  8. >

Treffen des inklusiven Kirchenkaffeeteams St. Marien

Poesie bei einem Stück Pizza und einem Glas Wein

Telgte

Alle waren sich einig: Beim Spätsommerabend im Hinterhof des Pfarrzentrums ein Stück leckere Pizza und ein Glas Wein genießen und dabei mal ernsten, mal heiteren Versen und Geschichten zu lauschen, dieses Erfolgsrezept sorgte für beste Stimmung.

Im Hinterhof des Pfarrzentrums trafen sich die Foto: privat

„Klein, aber fein“, resümierte Barbara Röttgermann, Sprecherin des inklusiven Kirchenkaffeeteams St. Marien, die jüngste Veranstaltung der engagierten Frauen. Das Team und einige Gäste trafen sich wieder bei „Pizza und Poesie“ zum gemütlichen Beisammensein im Pfarrzentrum St. Clemens.

Zwar waren nur einige Gäste der Einladung gefolgt, aber alle hatten mindestens ein Gedicht mitgebracht. „Beim Spätsommerabend im Hinterhof des Pfarrzentrums ein Stück leckere Pizza und ein Glas Wein genießen und dabei mal ernsten, mal heiteren Versen und Geschichten zu lauschen, dieses Erfolgsrezept sorgte für beste Stimmung“, heißt es in einer Pressemitteilung der Verantwortlichen.

Ganz vielfältig waren die poetischen Stücke, die die Veranstalter und Gäste zu Gehör brachten. Von Goethe über Eugen Roth bis Mascha Kaléko wurde der Bogen gespannt, aber auch eher unbekannte Autoren und Autorinnen wie Ada Christen und Fred Endrikat wurden gemeinsam entdeckt.

Spannend auch die jeweiligen persönlichen kleinen Geschichten und Anekdoten, die die Vortragenden jeweils mit „ihrem“ Gedicht verbanden und an denen sie alle Gäste teilhaben ließen. Und als zum Abschluss gemeinsam das Abendlied „Der Mond ist aufgegangen“ gesungen wurde, waren sich alle einig, trotz oder vielleicht sogar wegen der kleinen Gruppe einen wunderschönen Abend miteinander verbracht zu haben.

Startseite
ANZEIGE