1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Polizei trennt uneinsichtige Streithähne

  8. >

Polizeieinsatz

Polizei trennt uneinsichtige Streithähne

Telgte

Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Männern kam es am frühen Dienstagmorgen am Rande der Kirmes in Telgte. Die Polizei musste eingreifen.

Die Polizei musste zwei Streithähne trennen. Foto: dpa / Paul Zinken

Am Dienstag kam es nach Polizeiangaben gegen 2 Uhr vor einer Gaststätte an der Steinstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Männern. In der Nähe stehende Polizisten griffen ein, trennten die Streithähne und versuchten, beruhigend auf sie einzuwirken. Ein Telgter wollte in dieser Situation zu dem von den Einsatzkräften am Boden festgehaltenen Beteiligten aus Ostbevern gelangen, schlug dabei mehrfach in Richtung eines Polizisten und trat nach dem am Boden liegenden Mann. Daraufhin ließen die Beamten den Ostbeverner los und „kümmerten“ sich um den Telgter. Sie fesselten ihn. Diese Situation nutzte der Ostbeverner aus und flüchtete. Wenig später meldete er sich bei der Polizei. Er war leicht verletzt worden. Auch der leicht verletzte Telgter wurde von Rettungskräften versorgt. Gegen beide Männer wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Startseite
ANZEIGE