1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Polizisten lassen sich nicht täuschen

  8. >

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Polizisten lassen sich nicht täuschen

Telgte

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein war ein Autofahrer in Telgte unterwegs, der von der Polizei erwischt wurde.

Die Polizei ließ sich von dem Autofahrer nicht täuschen. Foto: Stefan Flockert

Ein Autofahrer hat am Montag gegen 11.50 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in Telgte versucht, Polizisten zu täuschen. Die Beamten hatten den Mann auf der Von-Siemens-Straße angehalten. Der 30-Jährige, der unter Drogeneinfluss zu stehen schien, gab gegenüber den Einsatzkräften falsche Personalien an. Ein Drogenvortest fiel positiv aus, so dass dem Telgter eine Blutprobe entnommen wurde. Im weiteren Verlauf der Kontrolle ermittelten die Polizisten die richtigen Personalien und stellten fest, dass der 30-Jährige keinen Führerschein besitzt. Deshalb leiteten sie gegen den Telgter zwei Ermittlungsverfahren ein und untersagten ihm die vorläufige Nutzung von Kraftfahrzeugen.

Startseite
ANZEIGE