1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Rätselhaftes Haltestellenschild

  8. >

Taxibuslinie vom Bahnhof in Vadrup zum Dorf geplant

Rätselhaftes Haltestellenschild

Westbevern

Ein Haltestellenschild gibt in Westbevern Rätsel auf.

A. Große Hüttmann

Seit einiger Zeit steht dieses Haltestellenschild am Mühlenkamp. Viele Bürger rätseln nun, weshalb. Foto: Andreas Große Hüttmann

Etliche Westbeverner haben sich in den vergangenen Tagen verwundert die Augen gerieben, denn seit kurzer Zeit steht ein Haltestellenschild an der Einmündung des Kramers Kamp in den Mühlenkamp, direkt neben dem Kunstwerk dort. Das Ganze gibt einige Rätsel auf, denn bislang handelt es sich lediglich um den Pfahl – ohne weitere Hinweise.

Ulrich Junghans, zuständiger Sachbearbeiter in der Stadtverwaltung, weiß des Rätsels Lösung. „Dabei handelt es sich um eine Haltestelle für die Taxibuslinie T 39“, sagte er auf Anfrage der Westfälischen Nachrichten. Bereits seit einiger Zeit sei diese Verbindung geplant, die Unterlagen aber noch zur Genehmigung bei der Bezirksregierung.

Um sofort nach dem Abschluss des Genehmigungsverfahrens mit der Linie starten zu können, sei bereits das Haltestellenschild aufgestellt worden. Sobald alles in trockenen Tüchern sei, würden weitere Informationen von den zuständigen Stellen gegeben.

Um welche Strecke es sich bei der Linie T39 handelt, darüber gibt bereits die Internetseite des Reisedienstes Bils Auskunft. Dort ist schon ein Fahrplan einzusehen. Geplant ist, dass die Taxibuslinie an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen den Bahnhof in Westbevern-Vadrup mit dem Dorf verbindet. Eine zusätzliche Haltestelle ist dabei der Mühlenkamp.

Der Taxibus soll zu Zeiten oder auf Strecken mit geringerer Nachfrage für Mobilität sorgen. Er fährt – wie ein normaler Bus – pünktlich nach Fahrplan von Haltestelle zu Haltestelle. Aber nur dann, wenn auch jemand mitfahren möchte. Darum ist eine Vorbestellung, etwa per Internet, notwendig.

Startseite