1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Schafswolle bremst Prozessionsspinner

  8. >

Andreas Hill hat Wanderungssperre entwickelt

Schafswolle bremst Prozessionsspinner

Westbevern

Andreas Hill hat eine Wanderungssperre entwickelt, die den Eichenprozessionsspinner stoppen soll. Schafswolle ist dabei das Geheimnis.

Stefan Flockert

Andreas Hill präsentiert seine patentierte Wanderungssperre für Eichenprozessionsspinner. Foto: Stefan Flockert

Wegen der Nacktschneckeninvasion in ihren Gärten kommen seit Jahren Kunden zu Andreas Hill, um Schafswolle zu kaufen. „Ja, wirklich“, erzählt der Vadruper. „Sie flechten die Wolle unten in ihre Hecke oder legen sie um ihre Gemüsebeete. Über die Wolle geht keine Nacktschnecke. Ich weiß auch nicht, warum. Aber das hat mich überlegen lassen, ob ich die Wolle nicht auch noch anderweitig nutzen kann.“ Zum Verkaufen eignet sie sich hingegen kaum noch. „Der Wollpreis hat sich gegen Null entwickelt“, sagt Hill.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!