1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Sie sorgte für die Kräftigung der Muskeln – und viel Spaß

  8. >

Leokadia Herschbach verlässt den SV Ems

Sie sorgte für die Kräftigung der Muskeln – und viel Spaß

Westbevern

Vier Jahre lang sorgte sie nicht nur für die Kräftigung von Muskeln bei den Teilnehmern, sondern auch für viel Spaß. Nun verlässt Leokadia Herschbach den SV Ems Westbevern. Nachfolgerinnen gibt es bereits.

-ni-

Vier Jahre lang hat Leokadia Herschbach beim SV Ems für mehr Beweglichkeit und Kräftigung der Muskeln, aber auch für Spaß bei den Übungseinheiten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Wirbelsäulengymnastik gesorgt. Zum Abschied gab es lobende Worte, ein Sparschwein und ein Präsent. Foto: Bernhard Niemann

Wechsel bei der Wirbelsäulengymnastik-Gruppe des SV Ems: Leokadia Herschbach wurde verabschiedet, Claudia Sommer und Christiane Markfort sind ihre Nachfolgerinnen. Am 25. November schickte „Leo“, wie sie genannt wird, die Sportler zum letzten Mal „auf die Matte“.

Vor genau vier Jahren startete die ausgebildete Physiotherapeutin beim SV Ems Westbevern. Immer donnerstags sorgte sie bei den Teilnehmern stets für mehr Beweglichkeit und die Kräftigung der Muskeln – aber auch für viel Spaß bei den Übungseinheiten.

Zum Abschied gab es von den Aktiven ein gefülltes Glücksschwein und vom SV Ems ein sportliches Präsent: ein hochwertiges Springseil. „Wir werden Leo vermissen und wünschen ihr einen guten Start beim neuen Traumjob in Siegen“, hob die Abteilungsleitung Freizeit- und Breitensportbereich des SV Ems hervor.

Für beide Wirbelsäulengymnastik-Gruppen, die bislang Leokadia Herschbach leitete, gewannen die Verantwortlichen mit Claudia Sommer und Christiane Markfort zwei qualifizierte Nachfolgerinnen.

Die Wirbelsäulengymnastik wird immer mittwochs und donnerstags jeweils von 19 bis 20 Uhr in der kleinen Halle (ehemalige Grundschule Vadrup) angeboten. Wer neu bei der Wirbelsäulengymnastik einsteigen möchte, ist willkommen. Restplätze gibt es noch mittwochs. Eine Gymnastikmatte, Handtuch, Getränk sowie der 2G-Nachweis (aktuelle Regelung in der Coronaschutz-Verordnung) sind mitzubringen.

Startseite
ANZEIGE