1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Spielerische Bewegung in der Tüte

  8. >

TV Friesen verteilt Überraschungen an die Kleinsten

Spielerische Bewegung in der Tüte

Telgte

Der TV Friesen hat mit engagierten Trainern und Helfern über 150 Weihnachtstüten gefüllt und diese an die jüngsten Vereinsmitglieder verteilt.

wn

150 Weihnachtstüten hat der TV Friesen an seine jüngsten Mitglieder verteilt. Foto: Jürgen Fieber

In einer normalen Woche nehmen über 150 Kinder am Vereinssport des TV Friesen Telgte teil, die jünger als sechs Jahre alt sind. Gemeinsam wird gespielt, geübt, geschwitzt und gelacht. In diesem Jahr mussten die Turnhallen und Sportplätze auch für die Jüngsten immer wieder leer bleiben. Deshalb sind Ideen gefragt, was man als Sportverein tun kann, um den Kindern trotzdem Sport anzubieten und mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Die Sportjugend NRW unterstützt dabei die Sportvereine mit der Kampagne #trotzdemsport.

Der TV Friesen hat mit engagierten Trainern und Helfern über 150 Weihnachtstüten gefüllt und diese an die jüngsten Vereinsmitglieder verteilt, schreibt er einer Pressemitteilung. In der Tüte fanden die Kinder neben gesunden Leckereien und Überraschungen auch eine Spielesammlung der Sportjugend NRW, die zur Bewegung anregt. Die darin enthaltenen Spielvorschläge, Mal- und Bastelideen sind insbesondere fürs Ausprobieren zu Hause geeignet. So kommen die Kids und auch ihre Eltern mit Schwung über die Weihnachtszeit ins neue Jahr.

Gudrun Busch, Vorsitzende des TV Friesen, freut sich über die Aktion: „Wegen der Corona-Pandemie mussten dieses Jahr schon viele Sportstunden ausfallen. Mit der Tütenaktion möchten wir eine enge Bindung zu unseren Kindern und ihren Familien halten. Sicher trägt so ein kleines Bewegungsangebot zu Hause auch zur guten Stimmung bei.“

Der Verein hoffe, sobald wie möglich wieder in den zahlreichen Vereinsangeboten Sport anbieten zu können. Darüber werde in den WN und auf der Homepage informiert. Ein Blick auf die Homepage lohne sich insbesondere deswegen, weil dort auch Bewegungsangebote für zu Hause vorgestellt werden.

Startseite
ANZEIGE