1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Sportliches Ferienende

  8. >

Aktionstag auf dem Sportplatz

Sportliches Ferienende

Westbevern

Für die Acht- bis 14-jährigen Kinder und Jugendlichen war es ein schöner Ausklang der Osterferien: Zu einem bunten Aktionstag hatte das Betreuerteam des Ferienlagers Westbevern auf den Sportplatz eingeladen.

Von Bernhard Niemannund

Der Aktionstag des Ferienlagers Westbevern mit Spiel, Spaß und Spannung fand mit 27 Kindern und Jugendlichen guten Anklang. Das Betreuerteam hatte zahlreiche interessante Spielmöglichkeiten vorbereitet, bei denen auch Konzentration und Geschicklichkeit gefragt waren. Foto: Bernhard Niemann

„Das macht Spaß, es wird viel Abwechslung geboten“, meinte Tim Gausepohl und sprach wohl im Namen der 24 Jungen und Mädchen, die sich am Samstag auf Einladung des Betreuerteams des Ferienlagers Westbevern (FLW) zum Aktionstag auf dem Sportplatz des SV Ems Westbevern in Vadrup eingefunden hatten. Von 8 bis 16 Uhr hieß es „Spiel, Spaß und Spannung“.

Mit Crockett, Tischtennis, Kickern, Fußball und Gesellschaftsspielen begann das Programm, das von den Betreuern zusammengestellt worden war. Heiter ging es natürlich auch bei diversen anderen Spielen zu, die Konzentration und Geschicklichkeit erforderten. Höhepunkt für die Teilnehmer war die Mini-Olympiade. Wasser-Transport, Sackhüpfen oder Fuß-Kegeln gehörten zu den Disziplinen, die zu absolvieren waren.

Die Jugendlichen unterstützten sich gegenseitig und wurden letztlich auch durch den Beifall der Betreuer belohnt. Das Betreuerteam hatte auch für das Drumherum gesorgt. Das Essen wurde von Piesers Gasthaus geliefert. Für die acht- bis 14-jährigen Kinder und Jugendlichen war es ein schöner Ausklang der Osterferien.

Vorfreude auf das Sommerlager

Sie und noch viele weitere, die sich bereits für das Ferienlager vom 23. Juli bis zum 6. August angemeldet haben – oder dieses noch vorhaben –, dürfen sich auf schöne und abwechslungsreiche Tage in Ostwig im Sauerland freuen. Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahren können daran teilnehmen. Rund 40 Kinder haben sich für die Ferienfreizeit bereits angemeldet. Weitere Anmeldungen sind online unter www.fl-westbevern.de noch möglich.

Untergebracht sind die Teilnehmer in der Schützenhalle. Rund um die Unterkunft sowie im Ort selbst bieten sich nach Angaben der Organisatoren der Bever-CAJ viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Neben den beiden Lagerleitern Nils Kamsties und Cinja Karrengarn sowie dem Betreuerteam sorgen „Kochmuttis“ für die Verpflegung. Ostwig war bereits 2017 Ziel des Ferienlagers.

Auch Tagesfahrten zum Freizeitpark „Fort Fun“ und zum Center-Park-Schwimmbad in Medebach sind geplant. Da eine Ferienfreizeit in den vergangenen zwei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich war, freuen sich natürlich alle auf zwei Wochen im schönen Sauerland. Seit 1966 findet Jahr für Jahr in den Sommerferien eine Ferienfreizeitmaßnahme des Ferienlagers Westbevern im Sauerland statt.

Startseite
ANZEIGE