1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. „Stadtstreicher“ feiern 35-Jähriges

  8. >

Konzert in der Rochus-Kapelle

„Stadtstreicher“ feiern 35-Jähriges

Telgte

Der Streicherkreis der Musikschule feiert sein 35-jähriges Bestehen mit einem abendlichen Konzert.

Der Streicherkreis lädt anlässlich seines 35-jährigen Bestehens am Freitag zu einem Konzert in die Kapelle des Rochus-Hospitals ein. Foto: Musikschule

Anlässlich seines 35-jährigen Bestehens lädt der Streicherkreis der Musikschule der Stadt Telgte, „Die Stadtstreicher“, Interessierte am 24. Juni ab 19 Uhr zu einem abendlichen Konzert in die Kapelle des St.-Rochus-Hospitals ein. Das Repertoire reicht von Filmmusik über alte Musik bis hin zu neueren Kompositionen. Der Eintritt ist frei.

Der Streicherkreis – das Ensemble nennt sich selbst auch die „Stadtstreicher“ – wurde im Jahr 1987 von Telgter Geigerinnen und Geigern gegründet. Schnell kamen auch Mitwirkende an den tiefen Streichinstrumenten – Bratsche und Violoncello – dazu. So entstand unter der Leitung von Evamarie Schäper – zu dieser Zeit Lehrerin an der Musikschule – ein Kreis aus Jugendlichen und Erwachsenen, die sich wöchentlich am Freitag zum gemeinsamen Musizieren einfanden.

Auch heute probt der Streicherkreis noch freitags, und auch heute sind noch Gründungsmitglieder dabei. Die Leitung wechselte hingegen mehrmals: 1995 übernahm Tobias Köhler den Taktstock. Es folgten Irina Hein (geborene Spiridonova, 2009), Charlotte Ketel (2019) und Isaac Andrade (2020). „Sie alle verstanden es durch immer wieder neue Impulse auf ganz unterschiedliche Art, einen harmonischen Klangkörper zu formen. Besonders bei den einmal jährlich stattfindenden Probenwochenenden wurde das vorangebracht“, heißt es in der Ankündigung der Musikschule.

Das Repertoire des Streicherkreises reicht von Bach bis Bernstein und umfasst neben klassischer Literatur aus verschiedenen Epochen auch Bearbeitungen von Film-, Tanz-, Jazz- und Popmusik.

Außer bei seinen eigenen Konzerten in den Jubiläumsjahren war und ist der Streicherkreis bei Gemeinschaftskonzerten der Musikschule, Kulturveranstaltungen und in Gottesdiensten bei der Begleitung von Chören zu hören.

Damit all das weiterhin möglich ist und der Streicherkreis noch viele weitere Jubiläen feiern kann, würden sich die Musiker sehr über neue Mitwirkende freuen. Interessierte sollten Kontakt zur Musikschule, Gregor Stewing,

 0 25 04/13 266, musikschule@telgte.de oder gregor.stewing@telgte.de, aufnehmen.

Startseite
ANZEIGE