1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Unter Drogeneinfluss unterwegs

  8. >

Polizeikontrolle bei Kleinkraftradfahrer

Unter Drogeneinfluss unterwegs

Telgte

Unter Drogeneinfluss war der Fahrer eines Kleinkraftrades in Telgte unterwegs. Er wurde von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

Eine Kelle mit der Aufschrift: "Halt Polizei" wird am Donnerstag (14.04.2005) in Magdeburg bei einer flächendeckend angelegten Verkehrskontrolle der Polizei gezeigt. Die Maßnahme war Bestandteil einer länderübergreifenden Polizeikontrolle zur Bekämpfung von Aggressions- und Geschwindigkeitsdelikten auf Autobahnen und Bundesstraßen. Fast 48.000 Fahrzeuge sind dabei auf Autobahnen und Bundesstaßen in Sachsen-Anhalt überprüft worden. Dabei wurden mehr als 3.100 Verstöße von der Polizei ermittelt, die an 266 Orten mit 900 Beamten im Einsatz war. Foto: Jens Wolf dpa/lah +++(c) dpa - Bildfunk+++ Foto: Z5328 Jens Wolf

Während einer Kontrolle haben Polizisten bei einem Kleinkraftradfahrer nachgewiesen, dass dieser unter Drogeneinfluss unterwegs war. Die Beamten kontrollierten den 18-jährigen Fahrer aus Münster auf der Steinstraße. Der junge Mann leugnete, nachdem er von den Beamten angehalten worden war, zunächst Alkohol oder Drogen konsumiert zu haben. Während der Kontrolle fielen den Beamten allerdings körperliche Auffälligkeiten auf, die darauf hindeuteten, heißt es in einer Pressemitteilung. Ein freiwilliger Drogenvortest war positiv. Die Polizisten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Startseite
ANZEIGE