1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Urteil des Bundesverwaltungsgerichts: Feuerwachen sind in Wohngebieten zulässig

  8. >

Urteil des Bundesverwaltungsgerichts

Feuerwachen sind in Wohngebieten zulässig

Telgte

Ein richtungsweisendes Urteil: Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat ausdrücklich festgestellt, dass Feuerwehrstandorte in der Nähe von Wohngebieten angesiedelt werden sollten und dass damit eine Gebietsverträglichkeit gegeben ist.

Von Stefan Flockert

In einem prunkvollen Saal im Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (kl. Bild) wurde am Dienstag über den potenziellen Feuerwehrstandort an der Ecke Ostbeverner Straße/Einener Straße verhandelt. Foto: Stefan Flockert/privat

Die vom Kreis Warendorf erteilte Baugenehmigung für ein Feuerwehrgerätehaus am Satellitenstandort Ostbeverner Straße/Einener Straße ist endgültig rechtskräftig. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat dem Kreis Warendorf und der Stadt Telgte am Dienstagmittag in vollem Umfang Recht gegeben und die Revision gegen ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster zurückgewiesen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE