1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Veranstaltungen im Bürgerhaus abgesagt

  8. >

René Steinberg tritt noch auf

Veranstaltungen im Bürgerhaus abgesagt

Telgte

René Steinberg tritt am Freitag noch im Bürgerhaus auf. Drei weitere Kulturveranstaltungen wurden aber wegen der Corona-Lage abgesagt.

Der Auftritt von Michael Sens wurde abgesagt. Foto: Stadt Telgte

Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage werden die nächsten Veranstaltungen im Bürgerhaus abgesagt. Das Kulturbüro möchte proaktiv bei der Bekämpfung der Pandemie mitwirken, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Zudem hätten bereits zahlreiche Gäste ihre Karten storniert, und die Anzahl der potenziell Zuschauenden schrumpfe täglich. Die Stadt möchte den Gästen die Möglichkeit verschaffen, an anderen Terminen den Besuch nachzuholen – in entspannter Atmosphäre.

Folgende Veranstaltungen sind zunächst betroffen:

Michael Sens (4. Dezember), Tom Teuer (5. Dezember) und Carsten Höfer (9. Dezember). Für Michael Sens gibt es bereits einen Ersatztermin: am 10. November 2022. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Tom Teuer wird nicht nachgeholt, die Eintrittsgelder werden erstattet. Für Carsten Höfer wird es voraussichtlich einen Ersatztermin im Dezember 2022 geben. Die Karten behalten die Gültigkeit.

Die Veranstaltung am Freitag (3. Dezember) mit René Steinberg findet aufgrund der Kurzfristigkeit noch unter 2G statt.

Der Vorverkauf für die Veranstaltungen 2022 startet auf www.reservix.de und bei Tourismus + Kultur, Kapellenstraße 2, am Samstag (4. Dezember) um 9 Uhr. Infos bei Tourismus + Kultur Telgte,

 0 25 04/69 01 00 und tourismus@telgte.de.

Startseite
ANZEIGE