1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. VHS-Highlights im Wintersemester

  8. >

Anmeldung für Kurse startet am heutigen Freitag

VHS-Highlights im Wintersemester

Telgte/Ostbevern

Die Pandemie forderte auch von der Volkshochschule Warendorf immer wieder Flexibilität, was das Angebot an Kursen und Unterrichtsformen betrifft. Nun steht das VHS-Wintersemester vor der Tür und das Wissensangebot der VHS ist breit aufgestellt. Auch die Erfahrungen aus der Zeit des Online-Unterrichts fließen in das neue Semester-Angebot mit ein.

Von und

Die VHS Warendorf hat für das Semester 2021/2022 Foto: VHS

Pünktlich zum Schulbeginn startet auch die Volkshochschule Warendorf ins neue Herbstsemester – endlich wieder in Präsenz. Der Semester- und Kursstart ist für die meisten Veranstaltungen der 6. September.

VHS-Leiter Rolf Zurbrüggen und die beiden pädagogischen Mitarbeiter Alexandra Möllers und Frank Büning freuen sich über das neue umfangreiche Programm 2021/2022 mit über 350 Kursen und rund 45 Einzelveranstaltungen.

Die positiven Erfahrungen im Bereich der digitalen Bildungsangebote finden in verschiedenen Online-Angeboten ihren Niederschlag. So zum Beispiel in der Vortragsreihe „vhs.wissen live“, dem digitalen Wissenschaftsprogramm der VHS Warendorf in der bundesweiten Kooperation mit verschiedenen Volkshochschulen. Hochkarätige Vorträge von Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft können kostenfrei digital zu Hause live verfolgt und mitdiskutiert werden. Folgende Themen stehen unter anderem zur Auswahl: „Mittagspause mit Kollegin KI?“ am 14. September, „Kann mein Auto mit der Ampel sprechen? Grünes Licht für die Mobilität der Zukunft“ am 7. Oktober, „Unser Gesundheitssystem – fair und effizient (Karl Lauterbach im Gespräch mit Thomas Pogge) am 19. Oktober.

Sprachbereich mit mehr als 50 Prozent

„Mit mehr als 50 Prozent bildet der Sprachenbereich den größten Fachbereich. Bei den rund 100 Sprachkursen in neun verschiedenen Fremdsprachen wird insbesondere auch der Bereich der Integration großgeschrieben“, so VHS-Leiter Rolf Zurbrüggen.

Im Fachbereich Arbeit und Beruf stehen vor allem Angebote zur Erhaltung der Beschäftigungsfähigkeit und Kompetenzentwicklung auf dem Programm. Hier bündelt die VHS ihr branchenübergreifendes Angebotsspektrum im Präsenz- und Online-Bereich unter dem Motto „firmWARE – Fit im Job!“ im Soft-Skill-Bereich.

Schwerpunkt Gesundheit

Ein besonderer Schwerpunkt des Kursangebots ist der Gesundheitsbereich. In Zusammenarbeit mit dem Warendorfer Josephs-Hospital und der Gemeinde Ostbevern findet die zweite Ostbeverner Gesundheitswoche mit drei Fachvorträgen vom 9. November (Dienstag) bis zum 11. November in der Aula der Josef-Annegarn-Schule statt. Daneben werden selbstverständlich die bewährten und gut besuchten Kursangebote im Gesundheitsbereich wie Rückenfitness, Yoga, Pilates oder Faszientraining angeboten oder ganz neu – Qi Gong und Yoga für Schwangere.

Semesterauftakt und Highlights

Zum Semesterauftakt kommt der Comedian Martin Zingsheim mit seinem Programm „Aber bitte mit ohne“ am 9. September in das Theater am Wall nach Warendorf.

Als Highlights im Herbstprogramm präsentiert die VHS Warendorf den Vortrag des Sportjournalisten Hajo Seppelt „Feinde des Sports- Undercover in der Unterwelt“ im Theater am Wall am 21. September und ein Konzert mit Lydie Auvray am 18. November im Sophiensaal.

Für alle Veranstaltungen und Kurse gilt die aktuelle Corona-Schutzverordnung. Die AHA-Regeln sind einzuhalten. Anmeldestart ist am heutigen Freitag, ab 8.30 Uhr online oder persönlich in den Geschäftsstellen in Warendorf und Telgte. Vorherige Anmeldungen zu allen Kursen sind zwingend erforderlich. Infos zum Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter

Startseite