1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Wandern für eine bessere Welt

  8. >

Teilnehmer des ökumenischen Pilgerweges für Klimagerechtigkeit am 23. September in Telgte

Wandern für eine bessere Welt

Telgte

Am 23. September werden die Teilnehmer des ökumenischen Pilgerweges für Klimagerechtigkeit in Telgte erwartet. Sie übernachten nicht nur in der Emsstadt, sondern werden sich vor Ort auch über verschiedene Projekte und Ideen informieren.

Von A. Große Hüttmann

Jeder Interessierte ist eingeladen, sich den Klimapilgern auf der Etappe von Warendorf nach Telgte oder weiter nach Münster anzuschließen und den ganzen Weg oder nur ein Stück mitzupilgern. Foto: Karola Wiedemann/Klimapilgerweg

Einige Hundert Kilometer haben die Teilnehmer des fünften ökumenischen Pilgerweges für Klimagerechtigkeit bereits hinter sich. Denn vor gut zwei Wochen sind sie im polnischen Zielona Góra gestartet. Auf ihrem Weg nach Glasgow in Schottland, wo die 26. UN-Klimakonferenz stattfindet, werden rund vier Dutzend Teilnehmer – Dauerpilger und andere Personen, die sich für Teilstrecken anschließen – am 23. September in Telgte erwartet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!