1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Wegesystem in seiner Substanz erhalten

  8. >

Arbeiten im Dümmert-Park

Wegesystem in seiner Substanz erhalten

Telgte

Das städtische Wegesystem soll in seiner Substanz zu erhalten werden. Ein Teil dieser Maßnahme ist die Sanierung eines Weges im Dümmert.

Andreas Große-Hüttmann

Der städtische Bauhof ist derzeit dabei, die Wege im Dümmert zu sanieren. Dabei kommt auch eine Walze zum Einsatz. Foto: Andreas Große Hüttmann

Alles neu macht in diesem Fall nicht der Mai, sondern passend zum Beginn des Wonnemonats soll es fertig sein. Mit Hochdruck ist der städtische Bauhof derzeit dabei, etwa den oberen Weg im Dümmert sowie einzelne kleinere Teilstücke dort zu sanieren.

Für die Arbeiten hat sich die Stadt ein Spezialgerät ausgeliehen. Damit soll sichergestellt werden, dass der feine Dolomitsand, der am Ende aufgetragen wird, eine feste Verbindung mit der Schottertragschicht eingeht und ein schnelles Abwaschen der Oberfläche verhindert wird. Die Sanierung im Dümmert-Park ist allerdings nur ein kleiner Teil eines umfangreichen Programms, das insgesamt 1,7 Kilometer Wege mit einer Gesamtfläche von 3700 Quadratmetern umfasst. Denn auch in den Emsauen, im Pappelwald und am Grünen Weg wurden in den vergangenen Tagen zahlreiche Strecken bereits aufgearbeitet.

Das Ganze ist Teil eines Programms, um das städtische Wegesystem in seiner Substanz zu erhalten sowie Fußgängern und Radfahrern adäquate Strecken etwa für die Naherholung zur Verfügung zu stellen.

Startseite