1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Wieder Normalität im Treffpunkt

  8. >

Bauarbeiten abgeschlossen

Wieder Normalität im Treffpunkt

Telgte

Die Bauarbeiten im Treffpunkt Telgte sind abgeschlossen, in der kommenden Wochen soll alles wieder normal laufen.

wn

Die Bauarbeiten im Treffpunkt Telgte sind abgeschlossen, in der kommenden Wochen soll alles wieder normal laufen. Foto: Foto agh

Es ist geschafft, die Handwerker haben das Gebäude wieder geräumt. Nach fast drei Monaten Baustelle kann das Team von „Tourismus + Kultur“ wieder in das Foyer des Treffpunktes Telgte an der Kapellenstraße einziehen und die Besucher wieder über den gewohnten Eingang von der Kapellenstraße aus empfangen.

Zur Erinnerung: Übergangsweise diente das Büro am Marktplatz als Anlaufstelle für die Touristen. Nachdem jetzt aber die Sanierungsmaßnahmen im gesamten Gebäude abgeschlossen sind, kann das Team (fast) zum Normalbetrieb zurückkehren. Das gilt aber nur fast, denn wegen Corona müssen die Hygieneregeln wie auch die Maskenpflicht und Abstände eingehalten und Laufwege vorgegeben werden. Da sich im Foyer nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern aufhalten darf, ist der Zugang zur Bücherei auch weiterhin ausschließlich über den Eingang am Marktplatz möglich.

Hintergrund der umfangreichen Bauarbeiten im Treffpunkt Telgte waren Mängel, die festgestellt worden waren. Bereits im vergangenen Jahr hatten sich im Bereich der Bücherei Teile des Deckenputzes gelöst. Seinerzeit waren Netze aufgehängt worden.

Bei einer genaueren Ursachenforschung waren ähnliche Stellen unter anderem im Eingangsbereich an der Wand hinter dem Tourismus-Counter entdeckt worden. Der Grund dafür ist nach Ansicht der Experten ein Mangel beim seinerzeit aufgetragenen Haftgrund.

Startseite