1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. „Wir haben viel Spaß gehabt“

  8. >

Damengarde blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

„Wir haben viel Spaß gehabt“

Westbevern

Die Damengarde im Schützenverein Westbevern-Vadrup ist mit dem ersten Jahr nach ihrer Gründung mehr als zufrieden.

Von Bernhard Niemann

Bereits nach dem ersten Jahr hat sich die Damengarde im Vadruper Schützenverein voll etabliert. Foto: Bernhard Niemann

„Wir nehmen jede Gelegenheit wahr, um uns zu zeigen“, sagt Laura König, die zusammen mit Mara König Ansprechpartnerin der im vergangenen Jahr gegründeten Damengarde im Schützenverein Westbevern-Vadrup ist. Das bezieht sich auf das Präsentieren, das Fördern des Zusammenhaltes und auch auf die tatkräftige Unterstützung bei Arbeitseinsätzen zum Wohle des Vereins.

Laura König

Laura König merkt man im Gespräch die Freude über das erste Jahr der Damengarde an: „Es hat alles gepasst. Wir haben viel Spaß gehabt, konnten uns als eigener Zug bei diversen Veranstaltungen präsentieren und mit Lisa König auch beim ersten Vogelschießen eine Damenkönigin feiern. Die schönen Momente wollen wir mit ins Jahr 2023 nehmen.“

Laura König

Und das in einem Team, das inzwischen 36 Mitglieder zählt. „Ich hätte nie gedacht, dass sich aus zunächst zehn Mitgliedern so eine positive Entwicklung ergeben würde. Wir sind eine richtig verschworene Gemeinschaft“, sagt Laura König. Die Damengarde trat beim Vadruper Schützenfest, dem Kompanieappell sowie beim Jubiläum des Schützenvereins Everswinkel auf. Vieles davon wird auch in diesem Jahr wiederholt.

Die Mitglieder der Damengarde werden aber auch schon bei der Winterveranstaltung des Schützenvereins am 11. Februar auf dem Schützenplatz in „Wiegerts Büschken“ aktiv sein, um sich beim Arbeitseinsatz mit der Säuberung und Instandhaltung rund um die Vogelstange einzubringen. Ein Frühjahrsausflug steht am 18. März an.

Laura und Mara König würden sich über weitere Mitglieder freuen und geben gerne Auskunft über die Aktivitäten. Beim Kompanieappell (12. Mai) und dem Schützenfest des Vadruper Schützenvereins (2. bis 4. Juni) wird sich die Damengarde auf jeden Fall präsentieren. Es kommt möglicherweise der eine oder andere Auftritt noch hinzu. Und wo helfende Hände gebraucht werden, ist die Damengarde jederzeit ansprechbar.

Startseite