1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Wissenswertes rund um die tolle Knolle

  8. >

Unterrichtsreihe zur Kartoffel

Wissenswertes rund um die tolle Knolle

Telgte

Was hat es eigentlich mit der Kartoffel auf sich, wo kommt sie her und gibt es verschiedene Sorten? Nach dem theoretischen Wissen im Unterricht besuchten die Zweitklässler der Brüder-Grimm-Schule nun den Acker der Familie Ahlbrandt für den praktischen Teil ihrer Unterrichtsreihe rund um die Kartoffel.

Mit viel Eifer sammelten die Grundschüler die kleinen und großen Kartoffeln. Foto: Brüder-Grimm-Schule

Mit einer Kartoffelsammelaktion auf dem Acker der Familie Ahlbrandt endete für die Zweitklässler der Brüder-Grimm-Schule eine Unterrichtsreihe rund um die Kartoffel. Begeistert saßen die Jungen und Mädchen laut einer Schulmitteilung in den langen Furchen und gruben nach dicken und kleinen Erdäpfeln. Mehrere Säcke waren schnell gefüllt.

Zuvor hatte Michaela Ahlbrandt den Kindern erklärt, wie die Mutterknolle aussieht, von der die Tochterknollen abstammen. Die Schüler erlernten so das Wachstum der Kartoffel in der Praxis, wie sie es im Unterricht schon theoretisch besprochen hatten.

Auch verschiedene Kartoffelsorten wurden vorgestellt. Die Klassen legten außerdem im Schulgarten eigene Kartoffelbeete an. „Nur wer weiß, wo unsere Nahrungsmittel herkommen, weiß auch zu schätzen, was auf dem Teller liegt“, so die Schulleiterin der Brüder-Grimm-Schule Sabine Senkbeil, in der Mitteilung. Und so wurde aus den gesammelten Knollen schließlich und endlich auch noch das Lieblingskartoffelgericht: Ein großer Sack steht für das Kochen von „Pellkartoffeln und Co“ bereit.

Startseite
ANZEIGE