1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Zu kalt und zu nass

  8. >

Erdbeerernte im Freiland noch nicht gestartet

Zu kalt und zu nass

Telgte

Langsam bekommen die ersten Freilanderdbeeren ihre rote Farbe. Die Ernte auf den Feldern des Hofes lütke Zutelgte kann beginnen. Bislang kommen die schmackhaften Früchte aber noch aus Tunneln. Unzufrieden ist Geschäftsführer Martin Breuer mit der bisherigen Spargelernte.

Von Stefan Flockert

Geschäftsführer Martin Breuer (r.) stattet Foto: Stefan Flockert

Der kühle und zu nasse Frühling macht vielen Spargel- und Erdbeerhöfen zu schaffen. Das ist auf dem Hof lütke Zutelgte nicht anders. Eigentlich sollten die roten Beeren bereits im Freiland gepflückt werden. Bislang sei dort aber noch nichts geschehen, berichtet Geschäftsführer Martin Breuer. Betriebe, die mit einer Doppelabdeckung auf den Feldern arbeiteten, hätten draußen schon beginnen können. Bei lütke Zutelgte wird aber nur eine Einfachabdeckung genutzt. So ist es möglich, erst die reifen Früchte in den Tunneln zu ernten und dann quasi nahtlos übergehend im Freiland weiterzumachen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!