1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Zwei weitere Personen verstorben

  8. >

Corona

Zwei weitere Personen verstorben

Telgte

Zwei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 meldet der Kreis Warendorf für Telgte.

Andreas Große-Hüttmann

Foto: imagoimages

Zwei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 meldet der Kreis Warendorf für Telgte. Damit hat sich die Zahl der Verstorbenen in der Emsstadt, lange Zeit gab es nur einen Todesfall, auf insgesamt drei erhöht. Nach Angaben der Pressestelle des Kreises verstarben jetzt eine 96-jährige Frau aus Telgte sowie ein 91-jähriger Mann. Seit März wurden damit 71 Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 im Kreis bekannt. „Währenddessen ist ein leichter Rückgang der Anzahl der akut Infizierten zu verzeichnen. Das Gesundheitsamt meldete am Dienstag 32 neue Infektionen mit dem Coronavirus und 96 Gesundmeldungen. Damit gibt es 633 aktive Fälle (Vortag: 701). Seit März wurden insgesamt 5236 (Vortag: 5204) Infektionen registriert. Als gesundet gelten 4532 (Vortag: 4436) Personen. In Telgte hat sich die Zahl der Gesundeten um sieben erhöht. Insgesamt meldet der Kreis für die Emsstadt 255 (+1) Infektionen. Die Corona-Hotline des Kreises Warendorf ist auch über die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage besetzt. Unter der Rufnummer  0 25 81/53 55 55 ist sie zu folgenden Zeiten erreichbar: 24. bis 26. Dezember jeweils in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr und am 31. Dezember und 1. Januar ebenfalls jeweils in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr. Zwischen den Feiertagen ist die Hotline nach Angaben der Behörde täglich von 8 Uhr bis 16 Uhr zu erreichen.

Startseite
ANZEIGE