1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreis-warendorf
  6. >
  7. Tiermotive, Gold und Technik

  8. >

Grundschüler besuchen Schatzkammer St. Agatha

Tiermotive, Gold und Technik

Alverskirchen

„Mann - ist das Hoch!“ Grundschulkinder der 3. Klasse suchten kürzlich mit Luise Drzysla vom Schatzkammerverein verschiedene Tierdarstellungen im Kirchenraum von St. Agatha. Das war nur ein Teil der ausführlichen Programmes bei ihrem Besuch der Schatzkammer.

Lehrerin Sabine Sadowski (l.) Foto: Schatzkammerverein

19 Grundschulkinder der 3. Klasse besuchten mit ihren Lehrerinnen Sabine Sadowski und Rita van Iizerlooij die Schatzkammer von St. Agatha. Die Kids wurden in drei Gruppen von Jochen Hubrich, Franziska von Twickel und Luise Drzysla durch die Kirche, die Schatzkammer und den Depotraum geführt.

Das erste Mal

Für viele war es das erste Mal in diesen Räumen. Dementsprechend neugierig und lebendig gestalteten sich die Fragen. Besonders beeindruckt zeigten sich die Kinder von den farbigen Kirchenfenstern, den vielen Tierdarstellungen in der Kirche und dem Gold der Exponate. Sogar die Sicherheitstechnik im Schatzkammerraum war ein Thema.

Fruchtbare Zusammenarbeit

Die Organisatoren des Schatzkammervereins freuen sich über das große Interesse und planen für ihre Jubiläumsfeierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen in 2022 eine Kunstaktion gemeinsam mit der Grundschule und dem Kindergarten.

Startseite