1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreis-Warendorf
  6. >
  7. Unfälle auf der A2: Lkw umgekippt - Auto fuhr in Verkehrsleitanhänger

  8. >

Zwei Verletzte

Unfälle auf der A2: Lkw umgekippt - Auto fuhr in Verkehrsleitanhänger

Hamm/Oelde

Ein umgekippt auf der Fahrbahn liegender Lastwagen hat am Montag (8.8.) einen Stau auf der Autobahn 2 zwischen Hamm-Uentrop und Oelde verursacht. Bei Reparaturarbeiten an einer Leitplanke an der Unfallstelle gab es am Tag danach einen weiteren Unfall. 

Von dpa/mala

Ein Auto war am Dienstag in einen Verkehrsleitanhänger gefahren.  Foto: Max Lametz

Der Polizei zufolge war der Lkw am Montag gegen 14.30 Uhr aus vorerst ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten. Er prallte rechts und links gegen die Leitplanken und blieb quer zur Fahrbahn auf der Seite liegen. Der Fahrer sei dabei verletzt worden. Die A2 Richtung Hannover zwischen Beckum und Oelde musste mehrere Stunden gesperrt werden.

Am Montag war ein mit Lebensmitteln beladener Lkw umgekippt. Foto: Max Lametz

Am Dienstagmorgen kam es bei Reparaturarbeiten an einer Leitplanke auf der Autobahn 2 kam es erneut zu einem  Verkehrsunfall: Ein Mann aus dem Enepe-Ruhr-Kreis war in Richtung Hannover unterwegs, als er auf Höhe  der Unfallstelle von Montag bei dem ein Lebensmittel Lkw auf einen Verkehrsleitanhänger auffuhr. Der Anhänger befand sich auf der linken Fahrspur und sicherte den Verkehr. Bei einer vor dem Fahrzeug befindlichen Baustelle waren Arbeiter gerade damit beschäftigt, die Schäden des Unfalls vom Vortag an der Leitplanke zu beseitigen, als der Autofahrer in den Anhänger fuhr.

Der Fahrer wurde in ein nahliegendes Krankenhaus eingeliefert. Der Anhänger musste von der Feuerwehr aus dem Zugfahrzeug geschnitten werden, da dieser sich bei dem Aufprall verkeilt hatte. Für den Abtransport wurde ein Bergungsunternehmen aus Beckum beauftragt.

Startseite
ANZEIGE