1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. 1000 Preise kommen den Kindern zugute

  8. >

Tombola des „Löwenzahn“-Fördervereins

1000 Preise kommen den Kindern zugute

Warendorf

Zum zweiten Mal veranstaltete der Förderverein des Familienzentrums Löwenzahn eine Tombola. Der Erlös soll künftigen Projekten und damit den Kindern zugute kommen.

Mit einer Tombola hat der Förderverein des Familienzentrums Löwenzahn Geld für künftige Projekte gesammelt. Foto: Förderverein Löwenzahn

„Mama, hast du noch einen Euro?“ Diese Frage haben die Kinder des Familienzentrums „Löwenzahn“ jüngst wohl häufig gestellt. Denn auch in diesem Jahr veranstaltete der Förderverein des Familienzentrums wieder eine Tombola, um Gelder für anstehende Aktionen und Projekte für die Kindergartenkinder zu generieren.

Bereits im vergangenen Jahr sei die Tombola ein riesen Erfolg gewesen, heißt es in einer Pressemitteilung: „Viele tolle Projekte des Kindergartens wurden dadurch ermöglicht.“ Pandemiebedingt fielen dem Förderverein auch 2021 Einnahmequellen weg. Umso wichtiger ist die Tombola zu Weihnachten: Ganze 1000 Preise hat der Verein für die fünftägige Aktion organisiert, diesmal mit Unterstützung der Arbeitgeber der Eltern sowie erneut von hiesigen Händlern.

Erneut riesige Zustimmung

Die Aktion habe bei Eltern und Kindergartenkindern erneut sehr große Zustimmung gefunden, denn die Kinder des Familienzentrums profitierten zum einen vom Vergnügen beim Loseziehen, zum anderen vom Erlös der Tombola, heißt es. Letzterer komme vollständig den Kindern zugute. Im nächsten Jahr sollen beispielsweise alle Kinder in den Genuss einer Zirkusvorstellung kommen.

2022, so ist sich der Vorstand des Fördervereins sicher, wird die Tombola erneut stattfinden. „Nach der Tombola ist vor der Tombola“, sagt die Vorsitzende Mareike Eggelbusch. „Im nächsten Jahr profitieren wir von unserer zweijährigen Erfahrung.“

Startseite
ANZEIGE