1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. 2800 Tablets für die Schüler

  8. >

Wie die Digitalisierung an Warendorfs Schulen vorangeht

2800 Tablets für die Schüler

Warendorf

Mit Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich gezeigt, dass Warendorf bei der Digitalisierung der Schulen weit zurückliegt. Das Schulamt der Stadt hat am Mittwoch einen Fahrplan vorgelegt: Zum Schuljahr 2023/2024 sollen alle Schüler der weiterführenden Schulen mit Tablets ausgestattet sein.

Von Joachim Edler

Mit der Digitalisierung an Warendorfs Schulen geht es voran: Das Lernen per Tablet ist dabei eine Möglichkeit. Foto: IMAGO/Panthermedia

Lange gab es für das Schulamt der Stadt nichts zu beschönigen, wenn es um die Digitalisierung der Schulen ging, und es betonte stets, dass es viel zu tun gebe. Das tut es zwar immer noch, doch in einer Zwischenbilanz zur IT-Ausstattung und der geplanten Anschaffung von 2800 Tablets für die weiterführenden Schulen wurde am Mittwochabend im Schulausschuss von „großen Fortschritten“ gesprochen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE