1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. „3Uneinigkeit“ ist nichts heilig

  8. >

Krüßingauftakt im Kreuzgang ein Knaller

„3Uneinigkeit“ ist nichts heilig

Freckenhorst

Krüßing-Auftakt im Kreuzgang der Stiftskirche: Kopflastige Themen kleiden die Kabarettisten Markus von Hagen, Christoph Tiemann und Urs von Wulfen in ein Programm, das keineswegs staubtrocken daherkommt, sondern reich an Gags und Boshaftigkeiten ist. Selbst engagierte Atheisten könnten daran Gefallen finden, ist das Trio überzeugt. Ob kirchliche Traditionen, das Ehrenamt, Konklave oder Papstwahl – „3Uneinigkeit“ ist nichts heilig.

Von Beate Trautnerund

Ob kirchliche Traditionen, das Ehrenamt, Konklave oder Papstwahl – „3Uneinigkeit“ von und mit Markus von Hagen, Christoph Tiemann und Urs von Wulfen ist nichts heilig. Foto: Beate Trautner

Krüßingauftakt unter freiem Himmel im Kreuzgang der Stiftskirche: Nach zwei Jahren Corona-Pause sorgte das Theologische Kabarett „3Uneinigkeit“ von und mit Markus von Hagen, Christoph Tiemann und Urs von Wulfen am Freitagabend in Freckenhorst für einen regelrechten Knaller.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE