1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. 40 Jahre bei der Firma Winkhaus

  8. >

Dienstjubiläum für Stefan Schlöpker

40 Jahre bei der Firma Winkhaus

Warendorf/Telgte

Das ist schon ein stolzes Dienstjubiläum: Auf 40 Jahre bei der Firma Winkhaus in Telgte kann der Warendorfer Stefan Schlöpker zurückblicken.

Stefan Schlöpker feiert bei der Firma Winkhaus Jubiläum – 40 Jahre ist er dort im Dienst. Foto: Winkhaus

Auf einen solchen Werdegang trifft man bei einem familienorientierten Unternehmen, wie Winkhaus eines ist, durchaus öfter. Trotzdem ist jede einzelne Geschichte individuell. So auch bei Stefan Schlöpker. Schon sein Vater hat bei Winkhaus gearbeitet. Da lag es nahe, dass der Sohn hier eine Ausbildung zum Werkzeugmacher beginnt. Diese trat Stefan Schlöpker im Jahr 1982 an und beendete sie erfolgreich drei Jahre später. Anschließend hat er verschiedene Bereiche im Unternehmen kennengelernt. Seit 1995 ist er als Werkzeugkonstrukteur in der Betriebsmittelkonstruktion tätig. Hier konstruiert er gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen Stanzwerkzeuge von einfacher bis komplexer Art. Zudem übernimmt er hier die CAD-Betreuung und ist Ansprechpartner für seine Kolleginnen und Kollegen rund um das Konstruktionsprogramm. Die abwechslungsreichen Tätigkeiten, die gute Zusammenarbeit im Team und die zahlreichen Berührungspunkte mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Bereichen schätzt der 56-Jährige an seiner Arbeit besonders. Zudem schätzt der Warendorfer die familiäre Umgebung, die Aufstiegschancen und die Qualität der technischen Ausbildung.

Startseite
ANZEIGE