1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. 7,5 Millionen Euro für Stadtstraße Nord

  8. >

Beschluss des Warendorfer Rates steht noch aus

7,5 Millionen Euro für Stadtstraße Nord

Warendorf

2022 ist Baustart für die seit Jahrzehnten geplante Umgehung. Der Rat muss es nur noch beschließen.

Von Jörg Pastoor

Die Stadtstraße Nord verbindet den Kreisverkehr Milter Straße über die Ems hinweg mit der B 64. Foto: Foto: Jörg Pastoor

Ein jahrzehntelang geplantes Projekt wird Wirklichkeit: Nächstes Jahr ist Baustart für die Stadtstraße Nord – wenn der Rat das beschließt, wovon auszugehen ist.

Stadtbaudirektor Peter Pesch informierte den Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss am Montagabend über den gerade im Rathaus eingegangenen Bescheid über 7,5 Millionen Euro. Damit kann die Stadt wie erwartet die 70 Prozent Landesgelder einrechnen. Die Gesamtkosten liegen nach bisherigen Berechnungen bei 10,7 Millionen Euro. „Damit fehlt jetzt nur noch der Baubeschluss. wenn der Rat diesen Beschluss fasst, sind die Dinge so vorbereitet, dass wir 2022 bauen können“, so Peter Pesch. Aus dem Ausschuss gab es dafür Applaus.

Startseite