1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. 85 Prozent Bio statt 95 Prozent Poly

  8. >

Junggründer entwerfen eigene Socken-Linie

85 Prozent Bio statt 95 Prozent Poly

Warendorf

Weg mit Schweiß – Prinzip bei Sportkleidung. Aber muss sie deshalb vor allem aus Kunststoff sein? Nein, fanden zwei Warendorfer.

Von Jörg Pastoor

Niklas Polomka (l.) und Patrick Niemerg mit zwei Paar Paaren ihrer ersten Sockenlinie. Die beiden 27-Jährigen sagen, Lifestyle und Naturschutz lassen sich verbinden.Die ersten von 2500 Paaren im Karton – made in Germany, genauer in Billerbeck Foto: Jörg Pastoor.

„Ganz von den Socken“ – der Kalauer muss sein, passt aber. Tatsächlich sind Niklas Polomka und Patrick Niemerg zielstrebig aus dem Strumpf gekommen, als sie Anfang des Jahres beim Sport eine Idee hatten: Stylishe Socken müsste man machen, die vor allem, aber nicht nur gut für den Sport sind – und dann auch noch naturnäher als das, was Läufer sonst so am Fuß haben. Jetzt läuft der Online-Shop der beiden 27-Jährigen eine Woche. Und es gehen jeden Tag Bestellungen ein für Füßlinge Marke „Dopazi“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!