1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Büchersonntag zum Frühlingsauftakt

  8. >

Aktion Kleiner Prinz unterstützt die Ukrainehilfe

Büchersonntag zum Frühlingsauftakt

Warendorf

Die Aktion Kleiner Prinz wird zum Frühlingsbeginn wieder den schon traditionellen Büchersonntag starten – dabei wird es nicht nur eine breite Bücherauswahl in der Halle am Hartsteinwerk geben, sondern auch Osterdeko und Spiele.

Udo Feld, Joachim Dick, Margret Bröggelhoff und Ulf Bergelt (v.l.) freuen sich auf die Aktion zum Frühlingsbeginn. Foto: Aktion Kleiner Prinz

„Pünktlich zum Frühlingsanfang, am Sonntag (20. März) sind wir wieder am Start“, freut sich Beate Osthues, langjähriges Mitglied des Bücherteams der Aktion Kleiner Prinz und Spezialistin für den Bereich Kinderbücher, und ihre Kollegin Maria Schöler ergänzt: „Wir haben seit dem vorweihnachtlichen Büchersonntag wieder so viele erstklassige Bücher aus allen Ressorts erhalten, dass die Regale schön voll sind und sich für kleine und große Leseratten der Besuch bei uns lohnen wird.“

Aber nicht nur Bücher werden im Angebot sein. Auch Osterdeko und Spiele werden gegen Spenden abgegeben. Alle Angebote stammen aus den Sachspenden, die gesammelt, sortiert und auf Vollständigkeit geprüft worden sind. „Wir freuen uns sehr, dass die Menschen aus Warendorf und Umgebung beim Auf- und Ausräumen an uns denken“, so Maris Hecker, zuständig für den Spiele-Bereich. „Zumal die meisten Spenden in ordentlichem Zustand sind und wir sie guten Gewissens weitergeben können.“

Der Bücher-, Osterdeko- und Spielesonntag findet am kommenden Sonntag wie immer zwischen 10 und 14 Uhr in der Halle am Hartsteinwerk statt. Es gelten Maskenpflicht und die aktuellen Corona-Regeln. Die Einnahmen werden der Ukrainehilfe zugute kommen.

Startseite
ANZEIGE