1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Ein besonderer Tag für die Ehrenamtler

  8. >

Bürgerbus-Verein

Ein besonderer Tag für die Ehrenamtler

Warendorf

Es sollte eine Anerkennung sein für die ehrenamtliche Arbeit, die seitens der Fahrerinnen und Fahrer des Bürgerbus Vereins geleistet wird. So unternahm der Verein einen Ausflug mitsamt Partnerinnen und Partnern zum Radio- und Telefonmuseum.

Als Anerkennung für die aktiven Ehrenamtler unternahm der Bürgerbus-Verein einen Ausflug. Foto: Bürgerbus-Verein

Der Bürgerbus- erein Warendorf Süd startete mit seinen Fahrerinnen und Fahrern und ihren Partnern am vergangenen Samstag zu einem Halbtagesausflug als Anerkennung für den ehrenamtlichen Einsatz. Mit einem Bus der Firma Kottenstede ging es nach St. Vit in das Radio- und Telefonmuseum im Verstärkeramt.

Dort konnten interessante alte Anlagen, wie beispielsweise Telefone und Radios besichtigt werden. Diese wurden von den Mitgliedern des Vereins erklärt und vorgeführt. Dann legte die Gruppe eine Pause ein, die in das Bühlmeyer Landcafe führte. Dort gab es Kaffee und Kuchen.

Anschließend ging es zurück nach Warendorf. Im Bootshaus am Emssee fand der Nachmittag einen harmonischen Ausklang – und das mit einem reichhaltigen Grillbuffet, welches von Matthias und Bianca Jäger serviert wurde. „Die Stimmung war gut und alle waren zufrieden“, heißt es in einer Pressenotiz des Bürgerbus-Vereins.

Die Organisation der Veranstaltung lag bei Paul Möllmann.

Startseite
ANZEIGE