1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Einladung zum Schätz-Quiz mit Kaffeebohnen

  8. >

Weltladenteam macht auf „faire Wochen“ aufmerksam

Einladung zum Schätz-Quiz mit Kaffeebohnen

Warendorf

Das Team vom Warendorfer Weltladen hat sich ein Quiz ausgedacht, um auf die laufenden „Fairen Wochen“ aufmerksam zu machen. Dabei geht es um das Motto „Zukunft fair gestalten“. Im Mittelpunkt der Rateaktion im Weltladen steht die „soul bottle“, die zu einer Schätzung einlädt.

Wie viele Bohnen sind in der „soul bottle Foto: Weltladen

Noch bis zum 24. September laufen die fairen Wochen, unter dem Motto „Zukunft fair gestalten- fairhandeln für Menschenrechte weltweit.“ „Das Team vom Weltladen steht unter diesem Motto das ganze Jahr für die Kunden bereit“, heißt es dazu in einer Pressenotiz .

Seit 50 Jahren setze sich der Faire Handel dafür ein, die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Menschen entlang der Lieferkette zu verbessern. Er mache auf Ungerechtigkeiten im Welthandel aufmerksam und zeige, wie Handel unter Berücksichtigung sozialer und ökologischen Kriterien erfolgreich sein kann. Auf der politischen Ebene setze er sich konsequent dafür ein, dass die Regeln des Welthandels gerechter gestaltet werden. Das Weltladen-Team erläutert dazu: „Unsere Produkte sind alle fair gehandelt. Unsere Partner stehen für faire Preise. Kleinbauern leiden besonders unter den Marktpreisschwankungen. Unsere Handelspartner bieten Sicherheit durch stabile Preise.“

Passend zur den fairen Wochen hat das Weltladenteam ein Quiz rund um den fairen Handel zusammengestellt. Zu gewinnen gibt es eine „soul bottle“ aus recyceltem Glas, klimaneutral hergestellt. Ein Euro jeder verkauften Flasche geht in den Aufbau von Trinkwasserprojekten. Gefüllt ist diese Flasche mit fairem Kaffee. Wie viele Kaffeebohnen aus fairem Anbau passen wohl in diese Flasche? Das Weltladenteam lädt zum Mitmachen bei der fairen Rallye rund um den fairen Handel und der Stadt Warendorf ein.

Startseite