1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Endlich wieder „Krüßing full“

  8. >

Kirmesvergnügen nach zweijähriger Pause

Endlich wieder „Krüßing full“

Freckenhorst

Noch bevor die stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser den obligatorischen Schuss aus der Pistole tätigte und damit die Krüßing-Kirmes für offiziell eröffnet erklärte, drehten sich die Fahrgeschäfte. Endlich wieder Kirmes.

Von Joachim Edlerund

Endlich wieder Kirmes: der Babyflug stand nicht still.Marktmeisterin Julia Heidkamp

Auf den weltlichen Teil des Krüßingfests mit Kirmes, Kinderflohmarkt und Maibaumaufstellen mussten die Freckenhorster in diesem Jahr nicht verzichten. Nach der zweijährigen Corona-Pause mit „Krüßing Light“ war der Zuspruch zu Karussells, Kandis, Klümpchen und Kinderglück groß. „Krüßing full“, bezeichnete Bürgermeister Peter Horstmann das bunte Treiben auf dem Stiftsmarkt. anlässlich der Kirmeseröffnung am Samstagnachmittag. „Ich bin sehr froh, dass wir dieses Jahr wieder Krüßing feiern können.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE