1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Faszination Kleintierzucht erleben

  8. >

Ausstellung der Rassegeflügel- und Kaninchenzüchter

Faszination Kleintierzucht erleben

Freckenhorst/Kreis Warendorf

Diese Ausstellung hat über Jahre kreisweit einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht – jetzt läuft bereits zum 41. Mal, die Kleintierschau der Freckenhorster Rasse- und Geflügelzüchter. Ihr angeschlossen ist auch die Kreisverbandsschau der Rassegeflügelzüchter sowie die Kreisausstellung der Rassekaninchenzüchter.

Insbesondere Kaninchen üben im Rahmen der Kleintierschauen eine große Anziehungskraft auf die jüngsten Besucher aus. In diesem Jahr findet die Kleintierschau der Freckenhorster Rassegeflügel- und Kaninchenzüchter zum 41. Mal statt. Angeschlossen ist auch die Kreisverbandsschau sowie die Kreisausstellung der Rassekaninchenzüchter. Foto: Berni Rahr

Nicht nur Kinder und ihre Familie dürfen sich freuen, auch die Freunde der Kleintierzucht können diesen Termin schon jetzt im Kalender anstreichen: Zum 41. Mal findet am Wochenende am 5. und 6. November auf dem Reiterhof Schulze Niehues die Kleintierschau der Freckenhorster Rassegeflügel- und Kaninchenzüchter statt.

„Es sind Rassegeflügel wie Hühner, Zwerghühner, Tauben, Enten und Gänse der verschiedensten Rassen und Farbgebungen sowie zahlreiche Rassekaninchen, angefangen vom Deutschen Riesen bis zum Zwergkaninchen, in liebevoll gestalteten Volieren und Gehegen zu erleben“, kündigt der Rassegeflügel- und Kaninchenzuchtverein W915 Freckenhorst jetzt in einer Pressemitteilung an.

Ausstellung auf 1200 Quadratmetern

Wieder bietet die etwa 1200 Quadratmeter große Reithalle auf dem Reiterhof Schulze Niehues in der Bauerschaft Flintruß 3 Platz für etwa 800 Rassetiere. „Die beliebte Veranstaltung ist weit über die Kreisgrenzen bekannt und gibt die Gelegenheit zum Schauen, Staunen und Austausch – und das für alle Besucher und für Experten“, heißt es in der Pressenotiz.

Besonders stolz ist der Vereinsvorsitzende Willi Kiskemper in diesem Jahr darauf, das zum fünften Mal auch die Kreisverbandsschau der Rassegeflügelzüchter des Kreises Warendorf mit angeschlossen ist. Auch die Kreisausstellung der Rassekaninchenzüchter ist hier zum ersten Mal zu erleben.

Die größte Schau im Münsterland

Die Schau ist am Samstag von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet.

Die Kleintierschau werde wie in den Vorjahren „bürgernah und familienfreundlich“ gestaltet, versprechen die Veranstalter. Sie steht unter dem Motto „Faszination Kleintierzucht – kreisweit“ und ist die größte Schau im Münsterland.

Die Züchter, die sich das ganze Jahr liebevoll mit ihren Tieren beschäftigen und ihre Rassetiere mit viel Ehrgeiz den Preisrichtern und Besuchern zur Schau stellen, freuen sich laut Ankündigung auf die Veranstaltung und viele interessierte Besucher, denen sie ihr Hobby zeigen können.

Die nächste Versammlung der Rassegeflügel- und Rassekaninchenzüchter ist bereits im Vorfeld der Ausstellung, und zwar am Mittwoch (12. Oktober) um 20 Uhr im Stiftshof Dühlmann in Freckenhorst, Westkirchener Straße 1. Hier besteht für alle Züchter weiterhin die Möglichkeit, ihre Tiere zur Vereins- und Kreisschau anzumelden, informieren die Organisatoren.

Startseite