1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Freibadsaison bekommt eine Woche Verlängerung

  8. >

Bisher 47 381 Besucher

Freibadsaison bekommt eine Woche Verlängerung

Warendorf

Eineinhalb Wochen oben drauf: Bis 26. September ist das Bürgerbad Emsinsel offen.

Noch bis Sonntag in ei er Woche Foto: Foto: Stadtwerke

Gute Nachrichten für Draußenschwimmer: Die Stadtwerke Warendorf GmbH verlängert die Freibad-Saison bis zum 26. September (Sonntag). Damit haben Badegäste noch eine Woche länger Zeit, das kühle Nass unter freiem Himmel zu genießen.

In diesem Jahr besuchten bis jetzt 47 381 Menschen das Bürgerbad Emsinsel zum Schwimmen und Erholen. Im Vergleich zum Vorjahr – in dem es erhebliche Corona-Einschränkungen gab - sind das knapp 10 000 Besucher mehr – trotz eines verregneten Julis und August. Die zuletzt sonnigen und warmen Tage im September sorgten noch mal für einen kleinen Besucheransturm im Freibad.

10 000 Besucher mehr als 2020

Anders als noch im vergangenen Jahr gab es in diesem Jahr lediglich zu Beginn der Saison weitreichende Corona-Einschränkungen. Als die Freibadsaison im Rahmen der Modellregion des Kreises Warendorf gestartet ist und die Badegäste noch einen negativen Testnachweis vorlegen mussten, stellte sich bereits eine gewisse „Normalität“ ein.

Im Saisonverlauf sind diese Vorgaben durch die Coronaschutzverordnung wegen der gesunkenen Inzidenzen entfallen und der Freibadbetrieb lief größtenteils wie in der Vor-Coronazeit.

Die Hallenbadsaison startet für die Öffentlichkeit im Anschluss am 28. September. Gesonderte Informationen zu den Zugangsoptionen sowie den konkreten Abstands- und Hygieneregeln im Hallenbad geben die Stadtwerke in den nächsten Tagen bekannt.

Startseite