1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Großer Jubel nach toller Leistung

  8. >

Wietels Kamp siegt beim Milter Straßenfußballturnier

Großer Jubel nach toller Leistung

Milte

Acht Mannschaften kämpften um den Titel beim Straßenfußballturnier auf dem Sportgelände der DJK Rot-Weiß Milte. Die Veranstalter waren begeistert, hatten sie es doch geschafft, den Besuchern ein paar gesellige Stunden zu bescheren.

Das Siegerteam der SG Ostmilte/Wietels Kamp Foto: DJK Milte

Die Spielgemeinschaft Ostmilte – Wietels Kamp siegte beim zehnten Milter Straßenfußballturnier am vergangenen Samstag auf dem Sportgelände der DJK Rot-Weiß Milte. Bei hervorragenden äußeren Bedingungen und nur einem kurzen Regenschauer setzte sich die SG nach spannenden und intensiven Spielen im Finale verdient mit 5:2 gegen die Mannschaft der Ostbeverner Straße – Zum Geißberg – Telgter Landstraße durch. Das Neunmeter-Schießen um Platz drei gewann die SG Hesselstraße – Hesselbrink – Zum Königstal / Ostmilter Straße mit 3:1 gegen die Brockstraße – Dorfstraße – Zur Bleiche. Insgesamt kämpften acht Mannschaften aus dem Dorf und den umliegenden Bauerschaften in zwei Vierergruppen um den Titel.

Die Organisatoren der DJK Rot-Weiß Milte um die Vorstandsmitglieder Steffen Vechtel und Marc Reckermann hatten auf dem Sportplatz zudem ein buntes Rahmenprogramm zusammengestellt sowie für die Verpflegung gesorgt. Die Einradgruppe um Janne Lehmann verkaufte Waffeln und Eis und die erste Fußballmannschaft kühle Getränke. Zudem fand die obligatorische Mantaplatte zwischen und nach den Spielen reißenden Absatz. „Wir sind froh, dass wir den Milter Bürgern und Nachbarschaften nach der Corona-Zwangspause ein paar gesellige und sportliche Stunden bescheren können“, zeigte sich der erste Vorsitzende des Milter Sportvereins Dirk Strotbaum glücklich über die Durchführung und den Verlauf des unter normalen Umständen alle zwei Jahre stattfindenden Events.

Dämmerschoppen nach der Siegerehrung

Den ganzen Nachmittag herrschte auf dem Sportgelände ein geselliges Treiben, bei dem sich die kleinen und großen Gäste in vielen Gesprächen über sportliche und außersportliche Themen austauschen konnten. Nach der Siegerehrung wurde mit einem gemütlichen Dämmerschoppen unter musikalischer Begleitung von DJ Bernd Burbank noch ausgiebig gefeiert.

Startseite
ANZEIGE