1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Haus der Familie feiert seinen 50.

  8. >

Treffen vor St. Marien

Haus der Familie feiert seinen 50.

Warendorf

Das war das Ende der ganzen Reihe von Aktionen zum Jubiläum des „HdF“.

Von und

Foto: Jörg Pastoor

Nach einem kurzen Wortgottesdienst in St. Marien ging am Dienstagabend die Veranstaltungsreihe zum 50-jährigen Bestehen des Hauses der Familie vor dem Gotteshaus zu Ende: mit einem Fest fürs aktuelle Team aus Hauptamtlichen, Dozenten und früheren Weggefährten der katholischen Bildungseinrichtung. Die, da waren sich Bürgermeister Peter Horstmann (l.) und der Vorsitzende des Bildungsforums, Peter Lenfers, einig, gehöre fest zu Warendorf. Der Leiter des Hauses, Benedikt Patzelt (r.) nahm Blumen und Utensilien für die noch unter dessen Vorgängerin Ursula Pinnekamp erneuerte Küche als Geschenk der Stadt entgegen. Danach sorgte das Improtheater „Ratz Fatz“ unter den Bäumen von St. Marien schnell für die ersten Lacher (Bericht folgt).

Startseite
ANZEIGE