1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Hier ermittelt Pony „Karla“

  8. >

Birgitta Raulf schreibt Pferdekrimi

Hier ermittelt Pony „Karla“

Warendorf

„Mord hinterm Koppelzaun“ heißt der erste Pferdekrimi aus der Feder der Redakteurin Birgitta Raulf. Zur Aufklärung des Falls, der in Warendorf spielt, trägt das Shetland-Pony Karla bei.

Von Joachim Edler

„Mord hinterm Koppelzaun“ Foto: Joachim Edler

Eine Frau wird tot in einem Löschteich hinter der Pferdekoppel gefunden. Woran ist sie gestorben? War es ein Unfall, Selbstmord oder Mord? Der erste Krimi der Warendorfer Redakteurin Birgitta Raulf hat alles, was ein Pferdekrimi braucht und ist doch anders. Denn hier ist der Ermittler ein Shetland-Pony, das auf den Namen „Karla“ hört. Besonderes Markenzeichen des kleinen, knubbeligen und forschen Ponys: die Sherlock Holmes-Mütze.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE