1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. „Jugend ist das A und O“

  8. >

Tennisabteilung des SC Hoetmar hat neuen Vorsitzenden

„Jugend ist das A und O“

Hoetmar

Norbert Kleineniggenkemper lenkt jetzt die Geschicke der Tennisabteilung des SC Hoetmar, nachdem der langjährige Vorsitzendes Willi Rosendahl sich von der Vorstandsarbeit zurückziehen möchte.

Von Stephan Ohlmeier

Zum Saisonauftakt nahmen auch die Jugendspieler (hinten v. l.) Jonathan, Johanna, Arian, Paul, Lena, (vorne v. l.) Noah, Timo und Henri den Tennisschläger in die Hand. Foto: Stephan Ohlmeier

„Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist“, sagte Willi Rosendahl am Sonntagabend auf der Versammlung der Tennisabteilung im SC Hoetmar. Nach 26 Jahre aktiver Vorstandsabend – zunächst als Beisitzer, danach als stellvertretender Vorsitzender und Kassierer sowie zuletzt als Vorsitzender – zog er sich auf eigenen Wunsch zurück. Einstimmig zum neuen Vorsitzenden wurde Norbert Kleineniggenkemper gewählt. Michael Grüter wurde als Kassierer im Amt bestätigt.

Im Jahresbericht freute sich Willi Rosendahl als scheidender Vorsitzender, dass Tennis beim SC Hoetmar wieder auf den Vormarsch ist. Zurzeit zähle die Abteilung 115 Mitglieder, da auch die Jugendarbeit Früchte trage: „Bis zu 29 Kinder und Jugendliche haben im vergangenen Sommer mit einem Trainer auf unserer Anlage gespielt. Die Jugend ist das A und O für unsere Abteilung.“ Er dankte allen Engagierten, ohne die die Abteilung nicht so gut dastehen würde.

Spielenachmittage als Generationenturnier

In der kommenden Saison möchte der SC wieder eine Herren-, Herren-30- und Herren-60-Mannschaft zum Spielbetrieb melden und seine Vereinsmeisterschaften ausspielen. Neu sind die Spielenachmittage als „Generationenturnier“, an denen Jung und Alt als gemischte Doppel gegeneinander antreten.

„Für die Jugend und Kinder sind neben den regelmäßigen Trainingsterminen spezielle Spielnachmittage mit Turniercharakter geplant“, sagte Norbert Kleineniggenkemper. „Ebenso stehen Jugendvereinsmeisterschaften parallel mit den Finalspielen der Senioren zum Ende der Saison an.“ Darüber hinaus wolle der SC die Erneuerung der Tennisanlage fortführen.

So soll der Geräteschuppen erneuert werden und mit Dieter Recker konnte ein neuer Platzwart gefunden werden. Bereits im letzten Jahr hatte der SC zwei Ballwände angeschafft, mit denen man auch alleine trainieren kann.

Norbert Kleineniggenkemper (l.) löst Willi Rosendahl als Vorsitzender der Tennisabteilung im SC Hoetmar ab. Foto: Foto: Stephan Ohlmeier

Eingebettet war die Abteilungsversammlung in die Eröffnung der Freiluftsaison. Bei herrlichem Wetter wurde ein kleines Turnier gespielt. Abseits des Spielgeschehens kam aber auch der gesellige Teil nicht zu kurz und es wurde unter anderem gemeinsam gegrillt.

Startseite
ANZEIGE