1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Kaiserschmarrn zum Mord

  8. >

Kinobesuch inklusive Süßspeise

Kaiserschmarrn zum Mord

Warendorf

„Wir möchten den Menschen in Corona-Zeiten etwas bieten“, beschreibt Scala-Kinobetreiber Johannes Austermann die Idee zum Film Kaiserschmarrndrama. Das komplette Kaiserschmarrn-Spezial, also Film und Süßspeise, gibt es gleich an zwei Tagen, am 5. und 6. August, jeweils zur 20 Uhr-Vorstellung. Karten sind zum Stückpreis von 15 Euro ab sofort im Kino buchbar.

Von Joachim Edler

Passend zum Kinofilm „Kaiserschmarrndrama“, der am 5. August auch im Warendorfer Filmtheater Scala Premiere feiert, bieten Kinobetreiber Johannes Austermann und Matthias Jäger (Pächter, Chefkoch und Tausendsassa des Kolpinghauses) den gleichnamigen Klassiker zum Verzehr an. Foto: Joachim Edler

Passend zum Kinofilm „Kaiserschmarrndrama“, der am 5. August auch im Warendorfer Filmtheater Scala Premiere feiert, bieten Kinobetreiber Johannes Austermann und Matthias Jäger (Pächter, Chefkoch und Tausendsassa des Kolpinghauses) den gleichnamigen Klassiker zum Verzehr an. Kaiserschmarrn zwischen Mord und Ermittlungen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!