1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Warendorf
  6. >
  7. Karten für Prinzenproklamation werden teurer

  8. >

Neues Konzept und neuer Name für Seniorenkarneval

Karten für Prinzenproklamation werden teurer

Warendorf

Ein neues Konzept und einen neuen Namen erhält die Seniorenveranstaltung am Nachmittag vor der Prinzenproklamation am Abend. „Wir möchten den Fokus nicht mehr allein auf die Senioren legen, sondern uns für ein breiteres Publikum öffnen. Nach dem Motto: Tradition bewahren und Neues wagen“, agteWaKaGe-Präsident Hermann-Josef Schulze-Zumloh auf der Pressekonferenz am Freitag..

Ein neues Konzept und einen neuen Namen erhält die Seniorenveranstaltung am Nachmittag. WaKaGe-Präsident Hermann-Josef Schulze-Zumloh: „Wir möchten den Fokus nicht mehr allein auf die Senioren legen, sondern uns für ein breiteres Publikum öffnen. Nach dem Motto: Tradition bewahren und Neues wagen.“ Foto: Joachim Edler

Der Eintritt für die Prinzenproklamation 2022 in der Sportschule der Bundeswehr wird teurer. Das konnten WaKaGe-Präsident Hermann-Josef Schulze- Zumloh und Säckelmeister Peter Lackamp bereits auf der Pressekonferenz am Freitag sagen: 38 Euro für die PriPro und 15 für die vorgeschobene Seniorenveranstaltung seien angesichts weniger Gäste in der Sportschule der Bundeswehr nicht mehr zu halten. Die Eintrittspreise, die noch festgelegt werden müssten, seien aber vertretbar. Und der WaKaGe-Präsident gab die Parole heraus: „Trotz eingeschränkter Gastkapazität und einer ungewissen Corona-Situation wünschen wir uns zwei ausverkaufte Hallen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!